Über unsere Praxis


Die Praxis für Allgemeinmedizin wurde 1962 von Dr. med. Johannes Weller an der Deckertstraße gegründet. Nach Übernahme der väterlichen Praxis durch Dr. med. Hans-Ulrich Weller wurde sie seit 1993 stetig erweitert. 1997 wurde nach dem Umzug in das Medizinische Forum Deckertstraße 53 eine Praxisgemeinschaft mit Fr. Dr. med. Astrid Hehmeyer und Dr. med. Albert Schmid gegründet.

Im Jahr 2004 entstand durch den Eintritt von Fr. Thekla Esch nach ihrer Facharztprüfung eine allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis innerhalb der Praxisgemeinschaft. Diese wurde 2008 durch Hr. Stephan Hübener erweitert, der seine bisherige Praxis am Langenhagen und in der Borsigstraße im Rahmen einer überörtlichen Gemeinschaftspraxis weiterführt. Von 2009 bis Ende 2023 trat Fr. Dr. med. Regina Gläser in die Gemeinschaftspraxis ein, die davor ebenfalls in einer Gemeinschaftspraxis in Gadderbaum tätig war. Fr. Dr. med. Ricarda Lewe  trat am 01.01.2013 nach ihrer Facharztprüfung der Gemeinschaftspraxis bei.

Am Standort Lagenhagen arbeitete Fr. Iris Jacob-Mikoleit von 2019 bis Ende 2023 als angestellte Ärztin für Allgemeinmedizin nach Aufgabe ihrer früheren Gemeinschaftspraxis am Lipper Hellweg. Ihre Nachfolge hat Fr. Bernadette Kepper seit dem 15.11.2023 als hausärztliche Internistin im Angestelltenverhältnis angetreten. 

2019 trat Fr. Claudia Gockel als Nachfolgerin von Fr. Dr. med. Astrid Hehmeyer als hausärztliche Internistin zunächst im Angestelltenverhältnis, zum 01.01.2024 als Gesellschafterin in die Praxis ein. Ebenfalls zum 01.01.2024 wurde auch Hr. Peter Schäfferling nach erfolgreicher Facharztprüfung Gesellschafter der Gemeinschaftspraxis.

Seit 2024 ergänzen wieder zwei Ärzte in Weiterbildung zur Allgemeinmedizin unser Team, Fr. Dr.med. Stefanie Wähnke und Hr. Dr. med. Johannes Zanken.

Wir bilden seit Praxisbeginn medizinische Fachangestellte aus, zurzeit ergänzen zu unserer Freude zwei, ab August drei Auszubildende das Team.

Die Räumlichkeiten wurden 2010 durch Umbau auf zwei Etagen vergrößert, es wurden ein zweiter Wartebereich, weitere Sprechzimmer und neue Funktionsräume geschaffen. Ein weiterer umfassender Umbau des Erdgeschosses hat 2023 unsere Praxis modernisiert und weitere neue Sprech- und Behandlungszimmer geschaffen. 

Unser Ziel ist es, auch in Zukunft eine umfassende und anspruchsvolle hausärztliche Versorgung der Patienten und Patientinnen  sicherzustellen und im Zusammenschluss mit den anderen Praxen im Medizinischen Forum Deckerstrasse ein breites Versorgungsspektrum anbieten zu können.