Aktuelles aus der Praxis

25.06.20

 

  • Abstriche auf SARS-CoV-2 für geplante Urlaubsreisen werden von uns durchgeführt. Diese Leistung wird privat abgerechnet, die Kosten belaufen sich auf ca. 90 Euro. Sie erhalten vom Labor und von uns eine gesonderte Rechnung. Die aktuelle und plötzliche auftretende Lockdown-Situation für NRW führt zu etlichen logistischen Schwierigkeiten im Praxisablauf, wir versuchen aber alles, um dem Wunsch nach zeitnahen Abstrichen entgegen zu kommen. Dennoch können wir wegen der Überlastung der Labore kein Vorliegen des Ergebnisses in 48Stunden garantieren, wie es einige Urlaubsregionen vorschreiben. Eine Übersendung des Ergebnisses per App ist in Bielefeld zum heutigen Tag noch nicht möglich. 
  • Bei akuten Atemwegsbeschwerden betreten Sie bitte auf keinen Fall unsere Praxis! Sie erreichen uns unter: 0521-15711. Wir beraten Sie zeitnah telefonisch und gerne auch per Videosprechstunde und besprechen den weiteren Behandlungsablauf. Im Verdachtsfall auf Infektion mit SARS-CoV-2 organisieren wir für Sie das weitere Vorgehen.
  • Die  medizinisch notwendigen Abstrichuntersuchungen werden in Absprache mit uns in unseren Praxisräumen täglich von 14.30 bis 15 Uhr nach telefonischer Absprache durchgeführt, bei Immobilität auch mittels Hausbesuch. Medizinisch notwendige Abstriche werden von den Krankenkassen erstattet. Dazu gehören z.B. Abstriche bei allen Patienten und Patientinnen, die unter akuten Atemwegsbeschwerden oder/ und Durchfall oder anderen Corona-assoziiertenn Symptomen leiden. Weiterhin zählen dazu alle Patienten und Patientinnen mit Kontakt zu positiv getesteten Personen sowie bei Gefahrenmeldung durch die Corona-Warn-App.
  • Auch alle anderen akuten Erkrankungen werden selbstverständlich weiterhin möglichst zeitnah von uns behandelt. Bitte rufen Sie uns uns an unter 0521- 15711. Wir versuchen, die Kontaktabstände in der Praxis konsequent einzuhalten und vergeben deswegen auch für Akuterkrankungen und Verbandswechsel Termine. 
  • Die aktualisierte Homepage ermöglicht Ihnen ab sofort eine Online-Eingabe für Wiederholungsrezepte und Überweisungen!  Die Anfragen werden in den nächsten 48 Stunden bearbeitet.
  • Ansonsten bestellen Sie Wiederholungsrezepte und Überweisungen über unsere spezielle Telefonabfrage unter 0521-15757 . Die Anfragen werden innerhalb der nächsten 48 Stunden bearbeitet.
  • Die vorbereiteten Wiederholungsrezepte können in der Vormittagssprechstunde von 8.30Uhr bis 12Uhr und montags, dienstags und donnerstags am Nachmittag von 15-17Uhr auch ohne Betreten der Praxis an unserem neuen Ausgabefenster am Fußweg zum Parkplatz (Souterrain) abgeholt werden.
  • Bitte betreten Sie unsere Praxis nur mit Mundschutz, der Nase und Mund bedeckt.
  • Um einen höchstmöglichen Kontaktabstand einhalten zu können, werden Sie gebeten, nur noch einzeln die Praxis zu betreten.
  • Wegen der bestehenden Hygienevorschriften haben wir unsere Sprechzeiten erweitert, z.B. auf den Mittwoch und Freitag Nachmittag (nach Vereinbarung).
  • Der Eingang über die Tiefgarage ist nur noch Patienten und Patientinnen der kinderärztlichen Praxis vorbehalten. Sie erreichen uns ausschließlich über den Haupteingang. Bitte beachten Sie die entsprechende Ausschilderung.
  • Seit dem 01.06.2020 ergänzt Hr. Peter Schäfferling zu unserer großen Freude das ärztliche Team als Weiterbildungsassistent für Allgemeinmedizin. 
  • Über den Eggeweg stadteinwärts ist unsere Praxis weiterhin wegen der Baustellensperrung zwischen Kehre und Deckertstraße nicht zu erreichen. Die Buslinie 28 verkehrt in beide Richtungen über Ausweichstrecken.
  • Zusammen werden wir diese Zeit gesund durchstehen!