31.03.22 Weiter Maskenpflicht in unserer Praxis

Noch immer sind die Fallzahlen der Covidinfektionen in Bielefeld sehr hoch. In unserer Praxis werden viele ältere, akut und chronisch schwer erkrankte und auch stark abwehrgeschwächte Menschen behandelt. Diese wollen wir weiterhin schützen.

Wir bitten deshalb alle Patienten und Patientinnen, die Praxis weiterhin nur mit FFP2-Maske zu betreten.

31.02.22:  Eine vierte Boosterimpfung ab 3 Monaten nach der dritten Impfung wird von der STIKO (ständige Impfkommission) zum heutigen Stand empfohlen für:

- Personen ab 70 Jahren

- Personen mit Immunschwächekrankheiten oder medikamentös herabgesetzter Immunantwort

- Personen mit schweren Vorerkrankungen nach vorheriger ärztlicher Absprache in Ausnahmefällen

Eine Impfung 6 Monate nach der dritten Impfung wird empfohlen für Personen, die im Gesundheitswesen arbeiten.

Die Diskussion um die Ausweitung der Impfgruppen läuft zur Zeit kontrovers, wir halten uns bis zur endgültigen Klärung an die Empfehlungen der STIKO und unserer kassenärztlichen Vereinigung.

Weitere Informationen zum Impfen gegen SARS-COV2:

  • Wir können die notwendigen Impfungen jetzt ohne Einschränkungen bei der Impfstoffwahl durchführen. Zur Verfügung stehen Comirnaty von Biontech und Spikevax von Moderna.
  • Die zweite Impfung zur Grundimmunisierung  erfolgt immer mit dem gleichen Impfstoff wie bei der Erstimpfung.
  • Impfungen  führen wir nach Anmeldung mittwochs und freitags nachmittags durch. Aber auch besonderen Terminwünschen tragen wir gerne Rechnung, wir impfen auch in den Sprechstunden.
  • Bitte bringen Sie zum Impftermin (Erstimpfung und Impfauffrischung mit anderem Impfstoff als dem Erstimpfstoff) in unsere Praxis mit:
  • den unterschriebenen Aufklärungsbogen, die Einverständniserklärung, den Impfpass und die Versichertenkarte.
  • Die Aufklärungs- und Einverständnisbögen finden Sie als Download im Verlauf des Anmeldeprozesses.
  • Wir stellen Ihnen den digitalen Impfpass bei der Zweitimpfung oder Drittimpfung auf Wunsch aus.
  • Die dritte Impfung wird frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt.
  • Patient*innen, die den Impfstoff Janssen von Johnson&Johnson erhalten haben, sollten sich bereits nach 4 Wochen mit einem mRNA-Impfstoff boostern lassen und eine dritte Impfung 3 Monate später vereinbaren. Nur nach 3 Impfungen gilt der volle Impfschutz.

ALLGEMEINE PRAXISABLÄUFE:

  • Auch ohne Verdacht auf eine Covid-Erkrankung: Bei akuten Infekten der Atemwege oder bei möglichen infektiösen Darmerkrankungen betreten Sie bitte ohne telefonische Anmeldung auf keinen Fall unsere Praxis!
  • Wir haben dauerhaft eine Infektsprechstunde im Untergeschoss eingerichtet, für die auch ein eigener Eingang zur Verfügung steht.
  • Bei allen anderen akuten und chronischen Beschwerden: Bitte kommen Sie auch hierfür nicht ohne telefonische Anmeldung in unsere Praxis. Wir können wegen der Infektionsrichtlinien nur eine begrenzte Patientenzahl gleichzeitig in unseren Räumen behandeln und versuchen durch eine konsequente Terminvergabe lange Wartezeiten, vor allem außerhalb des Gebäudes, zu vermeiden.
  • Neu 07.10.21: Wiederholungsrezepte und Überweisungen: Bitte bestellen Sie diese möglichst über unsere Homepage oder über unsere spezielle Telefonabfrage unter 0521-15750. Die vorbereiteten Wiederholungsrezepte können nach 48 Stunden  in der Vormittagssprechstunde von 8:30 Uhr bis 12 Uhr und montags, dienstags und donnerstags am Nachmittag von 15-17 Uhr auch ohne Betreten der Praxis an unserem neuen Ausgabefenster am Fußweg zum Parkplatz (Souterrain) abgeholt werden.
  • Am Quartalsanfang muss die Versichertenkarte neu eingelesen werden, erst dann wird das Rezept unterschrieben. Bitte rechnen Sie entsprechend mit Wartezeit an der Ausgabe.
  • Um einen höchstmöglichen Kontaktabstand einhalten zu können, werden Sie gebeten, nur noch einzeln die Praxis zu betreten. Ausnahmen bestehen natürlich für Patienten, die aus Krankheitsgründen eine Begleitperson benötigen. Diese sollte unbedingt gegen Covid geimpft sein.
  • Der Eingang über die Tiefgarage ist nur noch Patienten und Patientinnen der kinderärztlichen Praxis vorbehalten. Sie erreichen uns ausschließlich über den Haupteingang. Bitte beachten Sie die entsprechende Ausschilderung.